Kieberei, was geht?!
Initiative gegen Polizei auf unseren Straßen
Ausstellung “THEY WALK LIKE THE STATE – Polizeikontrollen auf den Straßen Wiens”

Es ist soweit – unsere Ausstellung ist fertig!

AUSSTELLUNG “THEY WALK LIKE THE STATE – Polizeikontrollen auf den Straßen Wiens”

Das nächste Mal am Dienstag, den 18.12.2018 ab 15 Uhr in der bikekitchen, Goldschlagstraße 8, 1150 Wien: Soli-Veranstaltung gegen Repression wegen Intervenierens in eine rassistische Polizeikontrolle. Mit Küche für Alle, Kuchen, Konzerten und Diskussion. Mehr Info folgt.

Um die Auswirkungen von Polizeikontrollen sichtbar zu machen, hat die Initiative „Kieberei, was geht?!“ eine Fragebogenaktion durchgeführt. Im Fokus standen die Auswirkungen von Polizeischikanen und Kontrollen auf den Alltag der Betroffenen. In dieser Ausstellung setzen wir die Erfahrungen unserer Interviewpartner*innen mit den Themen in Verbindung, mit denen wir uns schon länger beschäftigen: Racial Profiling, Gewalt von Polizei und Justiz, Möglichkeiten, sich solidarisch zu zeigen und sich zu wehren, sowie Überlegungen und Ansätze für eine Stadt ohne Polizei.

Ausstellung als PDF